Alexander Erdmann in Vorstand von WorldSkills International gewählt

9. März 2023

Alexander Erdmann, Geschäftsführer unseres Mitglieds Celeritas-8 GmbH, ist künftig Schatzmeister (Treasurer)

Auf einer außerordentlichen Generalversammlung, die per Videokonferenz stattfand, wählten die Mitgliedsländer und -regionen von WorldSkills International (WSI) vergangene Woche einstimmig Alexander Erdmann in den Vorstand von WSI. Erdmann, der von WorldSkills Germany unterstützt wird, trat der WorldSkills-Bewegung im Jahr 2011 als Finanzdirektor von WorldSkills Leipzig 2013 bei. Als solcher war der 54-Jährige für alle finanziellen Aspekte der Projektgesellschaft verantwortlich, die zur Organisation der Weltmeisterschaft der Berufe in Leipzig gegründet wurde.

Erdmann verfügt über vielfältige Erfahrungen und Kenntnisse, die er im internationalen Bankenwesen, als Finanzdirektor in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) und als Unternehmer erworben hat. Derzeit ist er Inhaber und Geschäftsführer der Celeritas-8 GmbH in Leipzig, die KMU in den Bereichen Rechnungswesen, Controlling und Verwaltung unterstützt und auch Mitglied von WorldSkills Germany ist.

“Nach über 10 Jahren Engagement in der WorldSkills-Bewegung kann ich durch die Übernahme dieser wichtigen Position im Vorstand mit meinem Wissen und meinen Erfahrungen entscheidend die Entwicklung der Organisation aktiv mitgestalten”, freut sich Alexander Erdmann über seine Wahl zum Schatzmeister (Treasurer) von WorldSkills International.

„Im Namen des Vorstandes, des Teams der Geschäftsstelle, sowie unserer Delegierten und Experten möchte ich Alexander Erdmann herzlich zu seiner großartigen Wahl zum Schatzmeister von WorldSkills gratulieren”, betont Hubert Romer, Offizieller Delegierter und Geschäftsführer von WorldSkills Germany. “Das sehr gute Wahlergebnis hat gezeigt, wie stark Alexander Erdmann bereits bei WorldSkills verankert ist und dass er die beste Wahl für diesen Posten ist. Auch hier zeigen die WorldSkills Leipzig 2013 noch immer nachhaltige Effekte. Gerne haben wir als WorldSkills Germany die Bewerbung unterstützt und wünschen ihm für seine zukünftigen Aufgaben alles Gute.“

Als Schatzmeister von WorldSkills International ist Erdmann künftig verantwortlich für die Führung vollständiger und genauer Finanzunterlagen und der Buchhaltung, die Aufstellung des Jahreshaushaltes, die Erstellung des jährlichen Finanzberichts gegenüber der Mitgliederversammlung sowie die Verbindung zwischen Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung.
Der WorldSkills-Vorstand besteht aus acht Mitgliedern, die die Organisation leiten, führen und für Kontinuität sorgen. Neben dem Schatzmeister gibt es zwei Vorstandsmitglieder, die für die Leitung des Wettbewerbsausschusses verantwortlich sind, und vier Mitglieder, die für die Leitung des Ausschusses für strategische Entwicklung zuständig sind. Der WorldSkills-Vorstand wird von Chris Humphries, Präsident und Vorsitzender des Vorstands, geleitet.

Die Wahl von Alexander Erdmann fällt in diesem Jahr mit einem wichtigen Jubiläum zusammen. Nicht nur, dass vor 10 Jahren die Weltmeisterschaft der Berufe in Leipzig ausgetragen wurde, seit 1953 nimmt Deutschland bereits an internationalen Berufswettbewerben teil. Dieses 70-jährige Jubiläum wird WorldSkills Germany in diesem Jahr mit allen Mitgliedern und Partnern aus Wirtschaft, Bildung und Politik sowie mit der gesamten WorldSkills-Familie feiern.

Alexander Erdmann ist bereits seit 2011 im WorldSkills-Netzwerk tätig. (Foto: Alexander Erdmann)

Weitere Artikel
21. Februar 2024

Champions-Talk auf der Didacta

Auf der Bildungsmesse in Köln gaben fünf EuroSkills-Champions Einblicke in ihre Berufe, warum eine Ausbildung ihre erste Wahl für den Karrierestart war und welche Türen ihnen in Zukunft zur weiteren beruflichen Entwicklung offenstehen

...weiterlesen
20. Februar 2024

Vizekanzler Robert Habeck und Ministerpräsident Michael Kretschmer wurden auf der mitteldeutschen handwerksmesse in Leipzig aktiv

André Schnabel, Bundestrainer der Disziplin "Anlagenmechaniker*in SHK", und ein Auszubildender zeigten den Politikern am Messestand der Leipziger Innung für Sanitär, Heizung und Klima das Löten von Kupferrohren

...weiterlesen
19. Februar 2024

Julius Dohr sichert sich Ticket zur WM der Berufe

Der Schkeuditzer Anlagenmechaniker qualifizierte sich für die Teilnahme an WorldSkills Lyon 2024

...weiterlesen
1 2 3 177
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross