Ankunft, Exkursionen, Einarbeitung - die ersten Tage in Abu Dhabi

14. Oktober 2017

Am Montag reisten unsere Bundestrainer (Experten) in die Vereinigten Arabischen Emirate, am Mittwoch folgten unsere Champions. Seitdem hat das Team Germany bereits viel erlebt. Die Experten und Teilnehmer gingen auf Exkursion in die Wüste, die Deutsche Nationalmannschaft wurde von Schülern der Hamdan Bin Zayed Schule herzlich empfangen und schließlich sorgten die Experten dafür, dass die Teilnehmer sich an ihrem künftigen Wettkampfplatz schon einmal einarbeiten konnten.

Fotos und Infos zum Besuch der Hamdan Bin Zayed Schule gibt es hier >>
Unser Medienteam nahm an einer Führung über das Wettkampfgelände teil und erkundete das Mediacenter. Bei der Generalversammlung der Mitgliedsländer und -regionen wurde Shanghai zum Austragungsort der WorldSkills im Jahr 2021 gewählt. Schließlich stimmte sich die Deutsche Nationalmannschaft bei einem Meeting mit dem gesamten Team Germany auf die bevorstehenden Wettkämpfe ein.

"The World’s Greatest Skills Competition" prangte über der gut besuchten Eröffnungs-Pressekonferenz im Mediencenter am Samstagvormittag. Und wahrhaftig – die erste WM der Berufe in der Region Naher/Mittlerer Osten hat einiges zu bieten. Der Generaldirektor der ACTVET, Mubarak Saeed Al Shamsi, informierte, dass rund 1.300 junge Fachkräfte aus 59 Ländern in 51 Berufsdisziplinen an den Start gehen. 80.000 Schüler und weitere tausende Besucher aus dem In- und Ausland werden dieses Bildungsevent erleben. WorldSkills-Präsident Simon Bartley verwies u.a. auch auf das TVET, ein internationales zweitägiges Jugendforum während der WorldSkills. 300 junge Berufstätige starten hier in Abu Dhabi eine mehrmonatige Diskussion über globale Herausforderungen in der beruflichen Bildung, erarbeiten eine Jugenderklärung über die Zukunft von beruflichen Fähigkeiten und Ausbildungen und vermitteln hochrangigen Entscheidungsträgern ihre Zukunftsvisionen, die positive Veränderungen bewirken sollen. Ab heute Abend macht die 1950 begonnene Reise der „WorldSkills-Bewegung“ Station in Abu Dhabi – und wir alle freuen uns drauf.

In unserer Bildergalerie haben wir ein paar Eindrücke für euch zusammengestellt. Weitere, zum Beispiel von unseren Competitors und ihren Erlebnissen sowie von der Eröffnungszeremonie, folgen.

Weitere Artikel
21. Februar 2024

Champions-Talk auf der Didacta

Auf der Bildungsmesse in Köln gaben fünf EuroSkills-Champions Einblicke in ihre Berufe, warum eine Ausbildung ihre erste Wahl für den Karrierestart war und welche Türen ihnen in Zukunft zur weiteren beruflichen Entwicklung offenstehen

...weiterlesen
13. Februar 2024

Berufliche Bildung steht im Fokus der Bundesregierung

Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger würdigt Spitzenleistung der Deutschen Berufe-Nationalmannschaft der EM der Berufe 2023 

Das Team Germany hatte bei den europäischen Berufswettbewerben im vergangenen Jahr insgesamt 24 Medaillen errungen und wurde damit in der Gesamtwertung Vize-Europameister

...weiterlesen
8. Februar 2024

Goldmedaille im digitalen Bauen: 21-Jähriger aus Hessen gewinnt Deutsche Meisterschaft

Yves Joel Gottmann aus Büdingen setzte sich im Finale auf nationaler Ebene gegen sechs weitere Teilnehmer durch.

Bundesminister Dr. Volker Wissing ehrt Bedeutung der Wettkampfdisziplin durch Schirmherrschaft

...weiterlesen
1 2 3 177
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross