Bildung schafft Zukunft! - Virtueller Dialog - Jetzt anmelden

23. Februar 2021

17. März 2021 - 10 bis 12 Uhr
Austausch mit jungen Fachkräften, Bundestagsabgeordneten und Unternehmen

Die Förderung junger Menschen ist eine wichtige Aufgabe, die uns fordert. Auch die Politik hat ihren Anteil daran zu leisten.

  • So stellt sich im Wahljahr 2021 ganz konkret die Frage: Wie wollen Parteien sicherstellen, dass ihre Vorhaben - verankert in ihren Wahlprogrammen - später auch tatsächlich umgesetzt werden und die berufliche Bildung damit vorangebracht wird?
  • Außerdem möchten wir mit unserer Online-Veranstaltung die Sichtweisen und Bedürfnisse junger Menschen kommunizieren. Welche Erfahrungen haben sie mit der Politik? Unsere Champions stehen hierbei stellvertretend für zahlreiche junge Fachkräfte in ganz Deutschland.
  • Aber auch das Motto "Bildung schafft Zukunft" ist Thema des virtuellen Austauschs. Denn Zukunft braucht Bildung! Wie wollen Politiker*innen dies umsetzen?
  • Darüber hinaus fragen sich viele Unternehmen heute „Wie erreichen wir junge Talente mit neuen Formen der Berufsorientierung?“, „Wie können wir für eine duale Berufsausbildung begeistern und junge Menschen dafür gewinnen?“, „Wie begegnen wir dem Wandel in der Arbeitswelt?“.

All diese Fragen möchten wir mit Ihnen und weiteren geladenen Gästen diskutieren.

Wir laden Sie recht herzlich ein, zu einem lockeren und lebendigen Austausch gemeinsam mit jungen Champions internationaler beruflicher Wettbewerbe und ausgewählten Bundestagsabgeordneten verschiedener Fraktionen, darunter:

Dr. Birke Bull-Bischoff MdB, Berlin
Enquete-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“, Die Linke
Dr. Anna Christmann MdB, Hannover
Enquete-Kommission „Künstliche Intelligenz – Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale“, Bündnis 90/Die Grünen
Yasmin Fahimi MdB, Hannover
Enquete-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“, SPD
Dr. Stefan Kaufmann MdB, Stuttgart
Enquete-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“, CDU/CSU
Dr. h. c. Thomas Sattelberger MdB, München
Enquete-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt“, FDP

Nehmen Sie an diesem virtuellen Meeting teil und

  • Gewinnen Sie neue Impulse!
  • Tauschen Sie sich aus, zu aktuellen Themen der beruflichen Bildung!
  • Erhalten Sie Lösungen für die Nachwuchsgewinnung!
  • Lernen Sie Innovationen für Ihr Ausbildungsprogramm kennen!
  • Nutzen Sie den exklusiven Dialog mit hochrangigen Politikern im Wahljahr 2021!

Mit diesem breit gefächerten Format möchten wir bewusst einen Raum für die Vielfalt an bereits vorhandenen Erfolgsmodellen und verschiedenen Standpunkten öffnen und so Impulse setzen, die Entscheider*innen und Praktiker*innen gleichermaßen für ihre Verantwortungsbereiche nutzen können.

Ihre Investition:

  • kostenfrei für Aktive im WorldSkills Germany-Netzwerk
  • 50,- € zzgl. gesetzl. MwSt. für Gäste

Jetzt anmelden >>

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme sowie einen spannenden und erkenntnisreichen Austausch mit allen Beteiligten!

Beim Parlamentarischen Abend diskutierten 2018 bereits Champions der EM der Berufe in Budapest sowie verschiedene Bundestagsabgeordnete bei Podiumsdiskussionen Themen zur beruflichen Bildung. (Foto: Frank Erpinar)

Weitere Artikel
21. Februar 2024

Champions-Talk auf der Didacta

Auf der Bildungsmesse in Köln gaben fünf EuroSkills-Champions Einblicke in ihre Berufe, warum eine Ausbildung ihre erste Wahl für den Karrierestart war und welche Türen ihnen in Zukunft zur weiteren beruflichen Entwicklung offenstehen

...weiterlesen
13. Februar 2024

Berufliche Bildung steht im Fokus der Bundesregierung

Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger würdigt Spitzenleistung der Deutschen Berufe-Nationalmannschaft der EM der Berufe 2023 

Das Team Germany hatte bei den europäischen Berufswettbewerben im vergangenen Jahr insgesamt 24 Medaillen errungen und wurde damit in der Gesamtwertung Vize-Europameister

...weiterlesen
8. Februar 2024

Goldmedaille im digitalen Bauen: 21-Jähriger aus Hessen gewinnt Deutsche Meisterschaft

Yves Joel Gottmann aus Büdingen setzte sich im Finale auf nationaler Ebene gegen sechs weitere Teilnehmer durch.

Bundesminister Dr. Volker Wissing ehrt Bedeutung der Wettkampfdisziplin durch Schirmherrschaft

...weiterlesen
1 2 3 177
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross