Bundesverband Digital Construction - Neuer Verein bündelt Kompetenzen

21. Februar 2023

Herzlichen Glückwunsch! Unser Bundestrainer Dill Khan initiierte die Gründung eines Bundesverbands in seiner Disziplin Digital Construction

WorldSkills Germany-Bundestrainer Dill Mohammad Khan ist Vorsitzender des neuen Bundesverbands digital construction e. V.. Am vergangenen Donnerstag kamen Mitstreiter*innen zur Gründungsveranstaltung in der Hochschule Darmstadt zusammen. Der Verein möchte in Zukunft die Bildung, insbesondere Aus- und Fortbildung, im Bereich der Digitalisierung des Bauwesens und bürgerschaftliches Engagement in unserer Gesellschaft unterstützen und fördern. Außerdem setzt er sich für die Stärkung der beruflichen und akademischen Bildung im Bereich der Baudigitalisierung ein. Ziel ist es darüber hinaus, durch unterschiedliche Maßnahmen und Veranstaltungen die Berufe, die von der Digitalisierung der Baubranche betroffen sind - u. a. Architekt*innen, Ingenieur*innen, Techniker*innen, technische Bauzeichner*innen, Handwerker*innen - öffentlich Anerkennung zu geben. Die Ziele des Vereins werden vor allem verwirklicht, indem die Vorbereitung, Unterstützung, Durchführung und Teilnahme an nationalen und internationalen Wettbewerben (EuroSkills und WorldSkills) in der Disziplin Digital Construction über den Bundesverband digital construction e. V. gesteuert werden. Die offiziellen Ämter des Bundesverbands werden übernommen von: Vorsitzender: Dill Mohammad Khan 1. Stellvertreter: Herr Tobias Bretz 2. Stellvertreter: Herr Prof. Dr. Ing. Jürgen Schmitt Schriftführerin: Frau Melina Müller Schatzmeister: Herr Adil Khan Revisor: Herr Alexander Bran WorldSkills Germany gratuliert dem Bundesverband zur Gründung, wünscht ihm für die Zukunft viel Erfolg und freut sich auf die Zusammenarbeit. Ein besonderer Dank geht dabei an unseren Bundestrainer Dill Khan. Aktuell können sich Auszubildende, Studierende und Fachkräfte für zwei Landesmeisterschaften anmelden. Die Besten dieser qualifizieren sich für die Deutsche Meisterschaft Digital Construction und erhalten damit die Chance, an der nächsten WM und EM der Berufe teilzunehmen. Zur Landesmeisterschaft in Hessen >> Zur Landesmeisterschaft in Niedersachsen >>

Die Gründungsmitglieder (3 weitere waren virtuell zugeschaltet) freuen sich darauf, mit dem neuen Bundesverband die Aus- und Fortbildung in der Digitalisierung des Bauwesens voranzubringen. (Foto: Bundesverband digital construction)

Weitere Artikel
21. Februar 2024

Champions-Talk auf der Didacta

Auf der Bildungsmesse in Köln gaben fünf EuroSkills-Champions Einblicke in ihre Berufe, warum eine Ausbildung ihre erste Wahl für den Karrierestart war und welche Türen ihnen in Zukunft zur weiteren beruflichen Entwicklung offenstehen

...weiterlesen
13. Februar 2024

Berufliche Bildung steht im Fokus der Bundesregierung

Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger würdigt Spitzenleistung der Deutschen Berufe-Nationalmannschaft der EM der Berufe 2023 

Das Team Germany hatte bei den europäischen Berufswettbewerben im vergangenen Jahr insgesamt 24 Medaillen errungen und wurde damit in der Gesamtwertung Vize-Europameister

...weiterlesen
8. Februar 2024

Goldmedaille im digitalen Bauen: 21-Jähriger aus Hessen gewinnt Deutsche Meisterschaft

Yves Joel Gottmann aus Büdingen setzte sich im Finale auf nationaler Ebene gegen sechs weitere Teilnehmer durch.

Bundesminister Dr. Volker Wissing ehrt Bedeutung der Wettkampfdisziplin durch Schirmherrschaft

...weiterlesen
1 2 3 177
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross