Deutsche Meisterschaft Industrie 4.0 - Sei dabei!

26. April 2021

Hinweis: Zur besseren Lesbarkeit wird jeweils die männliche Schreibweise verwendet. Die Ausschreibung gilt jedoch für alle Personengruppen (m/w/d).

Erstmals treffen sich die Spezialisten in Industrie 4.0-Techniken zur Deutschen Meisterschaft von WorldSkills Germany. Der Wettbewerb findet vom 05. bis 09. Oktober 2021 im Festo Lernzentrum Saar in St. Ingbert statt.

Sie möchten Ihren jungen Auszubildenden oder Facharbeitern mit einer Ausbildung im Bereich Mechatronik, Elektronik oder IT die Chance des Lernens im Wettbewerb ermöglichen? Dann melden Sie sie in der Wettbewerbsdisziplin Industrie 4.0 bis zum 31.05.2021 an.

Der Wettbewerb ist ein Team-Wettbewerb. Jedes Team besteht aus 2 Teilnehmern. Wir empfehlen den Bereich Informationstechnologie (IT) durch mindestens einen Teilnehmer des Teams abzudecken.

Das beste Team der Deutschen Meisterschaft wird weitertrainieren um Deutschland bei den WorldSkills Weltmeisterschaften vom 12.- 17. Oktober 2022 in Shanghai (China) zu vertreten. Der Vizemeister wird Deutschland, nach weiteren Trainings, bei den EuroSkills 2023 in St. Petersburg (Russland) vertreten.

Das sind die Teilnahmebedingungen

  • Auszubildende und junge Fachkräfte, die ab dem 1. Januar 1996 geboren sind.
  • Sehr gute praktische Fertigkeiten und gute Fachkenntnisse.
  • Sehr gute Prüfungsergebnisse.
  • Handlungskompetenz und die Fähigkeit, diese weiterzuentwickeln
  • Ausbildung und Wohnsitz in Deutschland

Seien Sie mit Ihren Fachkräften dabei! Nutzen Sie das Lernen im Wettbewerb als einzigartige Weiterbildung für Ihre Mitarbeiter.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen.

Weitere Informationen zu den Inhalten, Anforderungen und dem Ablauf der Deutschen Meisterschaften finden Sie in der Ausschreibung sowie in der Wettbewerbsinfo. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das Anmeldeformular.

Zur Ausschreibung >>

Zur Wettbewerbsinfo >>

Zur Anmeldung >>

Mark Lattwein und Tobias Bühler holten bei den WorldSkills Kasan 2019 im Future Skill Insutrie 4.0 die Bronzemedaille. (Foto: Frank Erpinar)

Weitere Artikel
21. Februar 2024

Champions-Talk auf der Didacta

Auf der Bildungsmesse in Köln gaben fünf EuroSkills-Champions Einblicke in ihre Berufe, warum eine Ausbildung ihre erste Wahl für den Karrierestart war und welche Türen ihnen in Zukunft zur weiteren beruflichen Entwicklung offenstehen

...weiterlesen
20. Februar 2024

Vizekanzler Robert Habeck und Ministerpräsident Michael Kretschmer wurden auf der mitteldeutschen handwerksmesse in Leipzig aktiv

André Schnabel, Bundestrainer der Disziplin "Anlagenmechaniker*in SHK", und ein Auszubildender zeigten den Politikern am Messestand der Leipziger Innung für Sanitär, Heizung und Klima das Löten von Kupferrohren

...weiterlesen
19. Februar 2024

Julius Dohr sichert sich Ticket zur WM der Berufe

Der Schkeuditzer Anlagenmechaniker qualifizierte sich für die Teilnahme an WorldSkills Lyon 2024

...weiterlesen
1 2 3 177
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross