Digitales Lernen: Kreutzpointner Azubis erhalten iPads

13. April 2022

Nicht nur die Schulen bauen ihre digitalen Angebote weiter aus, auch die Elektro Kreutzpointner GmbH, am Stammsitz in Burghausen und an der Niederlassung München, unterstützt ihre Azubis jetzt mit der kostenlosen Ausgabe von iPads. Die Geräte können für den Unterricht in der Berufsschule, im internen fachpraktischen Unterricht oder auch zum Lernen genutzt werden.

„Die Ausgabe der Geräte wurde jetzt abgeschlossen, die Resonanz bei den Auszubildenden ist super“, sagt Ramona Einsiedl von der Kreutzpointner Personalabteilung. Eine Testphase verlief von September bis Mitte Oktober am Stammsitz Burghausen erfolgreich ab, sodass die Geräte für die rund 70 Kreutzpointner-Auszubildenden des ersten bis dritten Lehrjahrs bestellt werden konnten.

„Die iPads werden jedem unserer Azubis kostenlos zur Verfügung gestellt“, erklärt Ramona Einsiedl weiterhin. „Alle wichtigen Apps wurden vorab durch unsere IT-Abteilung eingerichtet und somit bekam jeder Azubi ein sofort funktionsfähiges Gerät ausgehändigt“. Die iPads erhalten die jungen Kolleg/innen zusätzlich mit einer Hülle, dem Apple Pencil und einer Tastatur.

Das WorldSkills Germany-Mitglied Kreutzpointner zählt zu den großen mittel­ständischen Fachbetrieben für Elektrotechnik, Automation, Schaltanlagenbau, Engineering, IT und Solar und wird seit der Gründung im Jahr 1923 als Familienunternehmen geführt.

Mehr Informationen

Die Auszubildenden Luca Möbius und Alexandra Prokop mit ihren neuen iPads in der firmeneigenen Kreutzpointner Akademie am Stammsitz in Burghausen. (Foto: Kreutzpointner)

Weitere Artikel
21. Februar 2024

Champions-Talk auf der Didacta

Auf der Bildungsmesse in Köln gaben fünf EuroSkills-Champions Einblicke in ihre Berufe, warum eine Ausbildung ihre erste Wahl für den Karrierestart war und welche Türen ihnen in Zukunft zur weiteren beruflichen Entwicklung offenstehen

...weiterlesen
20. Februar 2024

Vizekanzler Robert Habeck und Ministerpräsident Michael Kretschmer wurden auf der mitteldeutschen handwerksmesse in Leipzig aktiv

André Schnabel, Bundestrainer der Disziplin "Anlagenmechaniker*in SHK", und ein Auszubildender zeigten den Politikern am Messestand der Leipziger Innung für Sanitär, Heizung und Klima das Löten von Kupferrohren

...weiterlesen
19. Februar 2024

Julius Dohr sichert sich Ticket zur WM der Berufe

Der Schkeuditzer Anlagenmechaniker qualifizierte sich für die Teilnahme an WorldSkills Lyon 2024

...weiterlesen
1 2 3 177
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross