Jahresbericht 2020 - WorldSkills Germany wächst

4. Mai 2021

Zukunft braucht berufliche Bildung!

Hubert Romer, Geschäftsführer WorldSkills Germany

"Das Jahr 2020 war für uns in Deutschland und in der Welt ein Jahr mit Höhen und Herausforderungen. Innerhalb weniger Wochen veränderte sich zu Jahresbeginn so gut wie alles. Eine Situation entstand, die wir in der neueren Menschheitsgeschichte so noch nicht kannten. Sie brachte aber auch zahlreiche Chancen und Möglichkeiten hervor. Wir alle wurden gezwungen, neue Wege zu gehen und längst überfällige Entscheidungen zu treffen.

Es hat uns sehr gefreut und stolz gemacht, dass wir uns in dieser nicht ganz einfachen Zeit auf unsere Mitglieder und Partner verlassen konnten. Gemeinsam ist es uns gelungen, neue und innovative Projekte umzusetzen, die auch in Zukunft Bestand haben werden.

Das zeigt uns, dass auch Ihnen die Förderung der Talente und Fähigkeiten unserer jungen Fachkräfte in der beruflichen Bildung wichtig ist. Zukunft braucht berufliche Bildung und berufliche Bildung schafft Zukunft. Zum Wohle von uns Allen. Als international vernetzte Organisation im Feld der beruflichen Bildung werden wir auch zukünftig unser Bestes geben, um diese Zukunft zu gestalten.

Für die vertrauensvolle Zusammenarbeit, nicht nur in diesem herausfordernden Jahr möchten wir uns ganz herzlich bei unseren Mitgliedern und Partnern bedanken."

Wir wünschen Ihnen viel Freude bei der Reise durch das WorldSkills Germany-Jahr 2020.

Jetzt hier online durchblättern:

 

Weitere Artikel
21. Februar 2024

Champions-Talk auf der Didacta

Auf der Bildungsmesse in Köln gaben fünf EuroSkills-Champions Einblicke in ihre Berufe, warum eine Ausbildung ihre erste Wahl für den Karrierestart war und welche Türen ihnen in Zukunft zur weiteren beruflichen Entwicklung offenstehen

...weiterlesen
13. Februar 2024

Berufliche Bildung steht im Fokus der Bundesregierung

Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger würdigt Spitzenleistung der Deutschen Berufe-Nationalmannschaft der EM der Berufe 2023 

Das Team Germany hatte bei den europäischen Berufswettbewerben im vergangenen Jahr insgesamt 24 Medaillen errungen und wurde damit in der Gesamtwertung Vize-Europameister

...weiterlesen
8. Februar 2024

Goldmedaille im digitalen Bauen: 21-Jähriger aus Hessen gewinnt Deutsche Meisterschaft

Yves Joel Gottmann aus Büdingen setzte sich im Finale auf nationaler Ebene gegen sechs weitere Teilnehmer durch.

Bundesminister Dr. Volker Wissing ehrt Bedeutung der Wettkampfdisziplin durch Schirmherrschaft

...weiterlesen
1 2 3 177
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross