Kompetenz in der Pflege: Laura Marie Vosskötter bei der nächsten Berufe-WM

11. April 2017

Die Teilnehmerin im Skill "Health and Social Care" bei den WorldSkills Abu Dhabi 2017 steht fest: Nach vier Tagen Wettbewerb mit täglichen Testprojekten konnte sich Laura Marie Vosskötter aus Goslar gegen drei weitere Kandidatinnen durchsetzen. Die Finalistinnen hatten sich in Vorentscheiden qualifiziert.

Im Finale mussten die Wettkämpferinnen verschiedene erkrankte Bewohner und Patienten, gemimt von Auszubildenden der Berufsfachschule für Altenpflege Scheinfeld, versorgen. Neben Aufgaben zu Schlaganfall, Multiple Sklerose und Parkinson wurden auch Themen wie Diabetes und das Bobath-Konzept bearbeitet.

Laura Marie Vosskötter ist nun Teil des Teams Germany für die nächste WM der Berufe im Oktober diesen Jahres.

Laura Marie und Bundestrainer und WSG-Experte Marcus Rasim sind bereit für die WM der Berufe in Abu Dhabi.

Weitere Artikel
21. Februar 2024

Champions-Talk auf der Didacta

Auf der Bildungsmesse in Köln gaben fünf EuroSkills-Champions Einblicke in ihre Berufe, warum eine Ausbildung ihre erste Wahl für den Karrierestart war und welche Türen ihnen in Zukunft zur weiteren beruflichen Entwicklung offenstehen

...weiterlesen
13. Februar 2024

Berufliche Bildung steht im Fokus der Bundesregierung

Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger würdigt Spitzenleistung der Deutschen Berufe-Nationalmannschaft der EM der Berufe 2023 

Das Team Germany hatte bei den europäischen Berufswettbewerben im vergangenen Jahr insgesamt 24 Medaillen errungen und wurde damit in der Gesamtwertung Vize-Europameister

...weiterlesen
8. Februar 2024

Goldmedaille im digitalen Bauen: 21-Jähriger aus Hessen gewinnt Deutsche Meisterschaft

Yves Joel Gottmann aus Büdingen setzte sich im Finale auf nationaler Ebene gegen sechs weitere Teilnehmer durch.

Bundesminister Dr. Volker Wissing ehrt Bedeutung der Wettkampfdisziplin durch Schirmherrschaft

...weiterlesen
1 2 3 177
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross