Landesmeisterschaft Digital Construction in Niedersachsen – Jetzt anmelden!

19. Januar 2023

Das erste Mal treffen sich die besten Fachkräfte aus der AEC-Industrie (Architecture, Engineering & Construction) zur Landesmeisterschaft “Digital Construction” in Niedersachsen.

Hinweis: Zur besseren Lesbarkeit wird jeweils die männliche Schreibweise verwendet. Die Ausschreibung gilt jedoch für alle Personengruppen (m/w/d). Die besten

Fachkräfte aus der AEC-Industrie messen sich am 31. Mai 2023 und werden am 01. Juni 2023 im Rahmen des Campustag der Jade Hochschule in Oldenburg gekürt. Sie sind gleichzeitig nominiert für die Teilnahme an der nächsten Deutschen Meisterschaft in der Disziplin “Digital Construction”. Außerdem erhalten die Besten damit auch die Möglichkeit, sich für die nächsten WorldSkills, die WM der Berufe, 2024 zu qualifizieren. Teilnahmebedingungen:

  • Teilnahmeberechtigt sind alle industriellen und handwerklichen Auszubildenden, Studierenden oder Facharbeiter der AEC-Industrie aus den vielfältigsten Fachrichtungen
  • BIM-Konstrukteure, Technische Zeichner, Architekten, Ingenieure oder Techniker, die ab dem 01.01.1999 geboren sind.
  • Sehr gute praktische Fertigkeiten und gute Fachkenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute Prüfungsergebnisse
  • Handlungskompetenz und die Fähigkeit, diese weiterzuentwickeln
  • Ausbildung und Wohnsitz in Deutschland

Was ist bei den Landesmeisterschaften zu tun?

Für die Wettbewerbsteilnehmer gilt es, an einem Wettbewerbstag in sechs Stunden ähnliche Aufgaben zu bearbeiten, wie sie zu einer Ausbildungsprüfung gestellt werden. Nur eben viel spannender und erlebnisreicher! Allgemeine Aufgabenbeschreibung:

  • Interpretation eines Kundenvertrages: Auftraggeber Information Anforderungen (AIA) und BIM Abwicklungsplan (BAP)
  • Modellorganisation, Modellieren und Planausgabe
  • Koordination von Modellen
  • Einarbeitung und Organisation von Änderungen
  • Digitales Baustellenmanagement

Seien Sie mit Ihren Fachkräften dabei! Nutzen Sie das Lernen im Wettbewerb als einzigartige Weiterbildung für Ihre Mitarbeiter. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen bis zum 25. Mai 2023. Weitere Informationen zu den Inhalten, Anforderungen und dem Ablauf der Landesmeisterschaft finden Sie in der Ausschreibung. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung das Anmeldeformular. Zur Ausschreibung

Anmeldung zum Wettbewerb

Teilnehmer und Betreuer füllen bitte separat ihre Anmeldung aus! (Für Anmeldung Betreuer bitte runterscrollen.)

Julian Lühe, Champion der Weltmeisterschaft der Berufe 2022 konzentriert im Wettbewerb in Bordeaux.

Weitere Artikel
21. Februar 2024

Champions-Talk auf der Didacta

Auf der Bildungsmesse in Köln gaben fünf EuroSkills-Champions Einblicke in ihre Berufe, warum eine Ausbildung ihre erste Wahl für den Karrierestart war und welche Türen ihnen in Zukunft zur weiteren beruflichen Entwicklung offenstehen

...weiterlesen
20. Februar 2024

Vizekanzler Robert Habeck und Ministerpräsident Michael Kretschmer wurden auf der mitteldeutschen handwerksmesse in Leipzig aktiv

André Schnabel, Bundestrainer der Disziplin "Anlagenmechaniker*in SHK", und ein Auszubildender zeigten den Politikern am Messestand der Leipziger Innung für Sanitär, Heizung und Klima das Löten von Kupferrohren

...weiterlesen
19. Februar 2024

Julius Dohr sichert sich Ticket zur WM der Berufe

Der Schkeuditzer Anlagenmechaniker qualifizierte sich für die Teilnahme an WorldSkills Lyon 2024

...weiterlesen
1 2 3 177
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross