Landeswettbewerb der Beton- und Stahlbetonbauer

13. November 2021

Hier zählt Qualität und Genauigkeit!


Am 21.10.2021 fand der Landeswettbewerb der Beton- und Stahlbetonbauer im Aus- und Fortbildungszentrum der Bauinnung Nordschwaben (Leistungszentrum) statt. So ein Landeswettbewerb gilt als Vorstufe zum Bundesleistungswettbewerb, der es in sich hat. "Bereits mit den Landeswettbewerben wollen wir die Handwerksjugend fördern und natürlich auch dafür werben, diesen tollen Beruf bei der Ausbildungswahl zu ergreifen", so Josef Leberle, Bundestrainer in der Disziplin Stahlbetonbau.

Innerhalb von 7,5 Stunden mussten die jungen Fachkräfte ihr Können unter Beweis stellen. Jeder Teilnehmer erhielt eine Platzfläche von 4,5 x 6,00 Meter (27 m2) zur Verfügung. Die Wettbewerbsaufgabe beinhaltete den Aufbau einer Schalung mit verschiedenen Schrägen (Gerüst), hier wurde hohe Qualität und Genauigkeit von den Teilnehmern abgefragt. Es wurde nicht betoniert, da der Fokus auf die Schalqualität gesetzt wurde. "Den Wettbewerb zu beobachten ist sehr spannend. Man erkennt ganz verschiedene Herangehensweisen", erzählte Niklas Berroth, Bronzemedaillengewinner bei den WorldSkills Kasan 2019 und zweiter Platz bei den EuroSkills Graz 2021.

In der Jury saßen Josef Leberle, Niklas Berroth und Timo Schön (Silber bei den WorldSkills Abu Dhabi 2017, Bronze bei EuroSkills Budapest 2018). Die Sponsoren des Wettbewerbs waren DOKA Schalungstechnik, Festool und die Firma Eigner für Transport. Derzeit findet die Deutsche Meisterschaft in Erfurt statt und wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg.

Weitere Artikel
21. Februar 2024

Champions-Talk auf der Didacta

Auf der Bildungsmesse in Köln gaben fünf EuroSkills-Champions Einblicke in ihre Berufe, warum eine Ausbildung ihre erste Wahl für den Karrierestart war und welche Türen ihnen in Zukunft zur weiteren beruflichen Entwicklung offenstehen

...weiterlesen
20. Februar 2024

Vizekanzler Robert Habeck und Ministerpräsident Michael Kretschmer wurden auf der mitteldeutschen handwerksmesse in Leipzig aktiv

André Schnabel, Bundestrainer der Disziplin "Anlagenmechaniker*in SHK", und ein Auszubildender zeigten den Politikern am Messestand der Leipziger Innung für Sanitär, Heizung und Klima das Löten von Kupferrohren

...weiterlesen
19. Februar 2024

Julius Dohr sichert sich Ticket zur WM der Berufe

Der Schkeuditzer Anlagenmechaniker qualifizierte sich für die Teilnahme an WorldSkills Lyon 2024

...weiterlesen
1 2 3 177
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross