National Wettbewerb Anlagenelektrik - Jetzt anmelden!

8. März 2021

Hinweis: Zur besseren Lesbarkeit wird jeweils die männliche Schreibweise verwendet. Die Ausschreibung gilt jedoch für alle Personengruppen (m/w/d).

Alle zwei Jahre treffen sich die besten Elektrofachkräfte zu dem Nationalwettbewerb in der Disziplin Anlagenelektrik – Skill 19 (Industrial Control).

In diesem Jahr findet dieser nationale Wettbewerb vom 8. bis 11. Juni 2021 bei der IHK Dresden im IHK- Bildungszentrum in Dresden statt.

Sie möchten Ihre jungen Elektrofachkräfte motivieren, sich mit anderen in ihrem Beruf zu messen? Dann melden Sie sie bis spätestens zum 03.05.2021 an.

Für die Elektroniker gilt es innerhalb von drei Wettbewerbstagen in 20 Stunden ähnliche Aufgaben zu bearbeiten, wie sie zu einer Zwischen- bzw. Abschlussprüfung gestellt werden. Nur eben viel spannender und erlebnisreicher!

Aus den Besten der Wettbewerbe werden die Trainings- und Wettbewerbsteams für die nächste Weltmeisterschaft der Berufe, die WorldSkills Shanghai 2021 gebildet.

Teilnahmeberechtigt sind alle industriellen und handwerklichen Auszubildenden oder Facharbeiter der Elektrotechnik in den vielfältigsten Fachrichtungen - z.B.
Elektroniker für Automatisierungstechnik,
Elektroniker für Betriebstechnik

Das sind die Teilnahmebedingungen im Detail:

    • im Jahr 2022 max. das 23. Lebensjahr vollenden (geb. ab dem 01.01.1999 oder später)
    • Sehr gute praktische Fertigkeiten und gute Fachkenntnisse
    • Gute Englischkenntnisse
    • Sehr gute Prüfungsergebnisse
    • Handlungskompetenz und die Fähigkeit, diese weiter zu entwickeln
    • Ausbildung und Wohnsitz in Deutschland

Seien Sie mit Ihren Fachkräften dabei und profitieren Sie von einer einzigartigen Weiterbildung, welches das Lernen im Wettbewerb bietet!

Alle Details zu dem Wettbewerb sowie die Teilnahmevoraussetzungen können Sie aus der Ausschreibung entnehmen.

Anmeldung

Ausschreibung

Stefan Lamminger erzielte bei den WorldSkills Kasan 2019 einen hervorragenden vierten Platz und erhielt dafür die Exzellenzmedaille. Er wird Deutschland bei der kommenden EM der Berufe, den EuroSkills Graz 2021, vertreten. (Foto: Anja Jungnickel)

Weitere Artikel
21. Februar 2024

Champions-Talk auf der Didacta

Auf der Bildungsmesse in Köln gaben fünf EuroSkills-Champions Einblicke in ihre Berufe, warum eine Ausbildung ihre erste Wahl für den Karrierestart war und welche Türen ihnen in Zukunft zur weiteren beruflichen Entwicklung offenstehen

...weiterlesen
20. Februar 2024

Vizekanzler Robert Habeck und Ministerpräsident Michael Kretschmer wurden auf der mitteldeutschen handwerksmesse in Leipzig aktiv

André Schnabel, Bundestrainer der Disziplin "Anlagenmechaniker*in SHK", und ein Auszubildender zeigten den Politikern am Messestand der Leipziger Innung für Sanitär, Heizung und Klima das Löten von Kupferrohren

...weiterlesen
19. Februar 2024

Julius Dohr sichert sich Ticket zur WM der Berufe

Der Schkeuditzer Anlagenmechaniker qualifizierte sich für die Teilnahme an WorldSkills Lyon 2024

...weiterlesen
1 2 3 177
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross