Praktische Unterstützung für die Ausbildung

13. April 2021

mit der Reihe "Ausbildung gestalten" des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB)

Ausbildungsordnungen sind die Grundlage für einheitliche Standards in der dualen Berufsausbildung. Doch wie können die vorgegebenen Inhalte in der Praxis am besten vermittelt werden? Unser Partner, das Bundesinstitut für Berufsbildung, beschäftigt sich regelmäßig mit dieser Frage und erstellt immer wieder aktuelles Zusatzmaterial für unterschiedliche Ausbildungsberufe zur Nutzung durch alle Ausbildungsbeteiligten. Das Zusatzmaterial ist unter anderem für Fachinformatiker/innen, Industrielle Metallberufe, Industrielle Elektroberufe und Mechatroniker/innen verfügbar.

Die Publikationsreihe „Ausbildung gestalten“ unterstützt das Ausbildungspersonal bei der täglichen Arbeit und gibt praktische Tipps für die Planung und Durchführung der Ausbildung. Die Publikationen zu modernisierten oder neuen Ausbildungsberufen sind kostenlos über das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) abrufbar. Sie erläutern ausführlich die einzelnen Lernziele der Berufsbildpositionen des Ausbildungsrahmenplans, stellen verschiedene Ausbildungsmethoden und Prüfungsinstrumente vor und erklären die didaktischen Prinzipen der Ausbildung. Praxisnahe Beispiele für betriebliche Projekte, Lernsituationen und Prüfungsaufgaben erleichtern die Umsetzung der Ausbildung und die Vermittlung der beruflichen Handlungsfähigkeit. Die Reihe richtet sich sowohl an Ausbilder/-innen in den Betrieben als auch an Berufsschullehrer/-innen, Prüfer/-innen und Auszubildende. Neben der kostenfreien Open-Access-Version ist auch eine kostenpflichtige Printausgabe bestellbar.

Weitere Informationen zur Reihe "Ausbildung gestalten" finden Sie hier >>

Die Liste der Publikationen finden Sie hier >>

Weitere Artikel
21. Februar 2024

Champions-Talk auf der Didacta

Auf der Bildungsmesse in Köln gaben fünf EuroSkills-Champions Einblicke in ihre Berufe, warum eine Ausbildung ihre erste Wahl für den Karrierestart war und welche Türen ihnen in Zukunft zur weiteren beruflichen Entwicklung offenstehen

...weiterlesen
20. Februar 2024

Vizekanzler Robert Habeck und Ministerpräsident Michael Kretschmer wurden auf der mitteldeutschen handwerksmesse in Leipzig aktiv

André Schnabel, Bundestrainer der Disziplin "Anlagenmechaniker*in SHK", und ein Auszubildender zeigten den Politikern am Messestand der Leipziger Innung für Sanitär, Heizung und Klima das Löten von Kupferrohren

...weiterlesen
19. Februar 2024

Julius Dohr sichert sich Ticket zur WM der Berufe

Der Schkeuditzer Anlagenmechaniker qualifizierte sich für die Teilnahme an WorldSkills Lyon 2024

...weiterlesen
1 2 3 177
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross