SkillsSustain - Nachhaltigkeit von Arbeitsbekleidung

22. April 2021

Die globale Social Media-Kampagne von WorldSkills International beschäftigt sich unter dem #SkillsSustain im April mit dem Thema Nachhaltigkeit, deren Bedeutung für uns alle und im eigenen Beruf.
Heute, am 22. April, wird in 175 Ländern der Welt der "Tag der Erde" begangen. Wir nehmen diesen Tag zum Anlass, um einen Blick auf das Thema Kreislaufwirtschaft zu werfen, die dabei hilft, Ressourcen zu schonen und Energie zu sparen.

CWS Workwear, Presenterpartner von WorldSkills Germany, hat Nachhaltigkeit fest im Geschäftsmodell verankert. Als Serviceanbieter bietet CWS moderne und nachhaltige Arbeitskleidung im Rundum-Service für Unternehmen an. Auch das Team Germany wird für die EM und WM der Berufe mit professioneller Kleidung von CWS Workwear ausgestattet.

Beim eigenen Serviceangebot achtet CWS auf lange Haltbarkeit, Reparaturfähigkeit und sinnvolle Verwertung am Lebenszyklusende. Dafür setzt das Unternehmen auf das Modell der "Kreislaufwirtschaft" (Circular Economy). Reduce, Reuse und Recycle sind dabei drei Faktoren der Nachhaltigkeitsstrategie.

Auf moderne Kreislaufwirtschaft setzen

Bei diesem Modell sollen Ressourcen geschont, Abfall, Emissionen und Energien vermieden werden. Dies kann durch langlebige Produkte, sowie deren Instandhaltung und Reparatur, Wiederverwendung und Recycling geschehen. Die CWS Arbeitskleidung wird auf Haltbarkeit produziert und für Kunden gewaschen, gepflegt und instand gehalten. Der Ansatz der Dienstleistung setzt auf Wiederverwendung durch einen nachhaltigen Service, der Unternehmen und der Umwelt zugutekommt. Dass Reparieren im großen Stil möglich ist, zeigt CWS, die im Jahr 2019 alleine in Deutschland über 2,3 Millionen Teile Arbeitskleidung reparierten.

5 Tipps für mehr Nachhaltigkeit bei Arbeitskleidung >>

Lesen Sie mehr zu den Nachhaltigkeitsstrategien von CWS >>

Weitere Artikel
21. Februar 2024

Champions-Talk auf der Didacta

Auf der Bildungsmesse in Köln gaben fünf EuroSkills-Champions Einblicke in ihre Berufe, warum eine Ausbildung ihre erste Wahl für den Karrierestart war und welche Türen ihnen in Zukunft zur weiteren beruflichen Entwicklung offenstehen

...weiterlesen
13. Februar 2024

Berufliche Bildung steht im Fokus der Bundesregierung

Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger würdigt Spitzenleistung der Deutschen Berufe-Nationalmannschaft der EM der Berufe 2023 

Das Team Germany hatte bei den europäischen Berufswettbewerben im vergangenen Jahr insgesamt 24 Medaillen errungen und wurde damit in der Gesamtwertung Vize-Europameister

...weiterlesen
8. Februar 2024

Goldmedaille im digitalen Bauen: 21-Jähriger aus Hessen gewinnt Deutsche Meisterschaft

Yves Joel Gottmann aus Büdingen setzte sich im Finale auf nationaler Ebene gegen sechs weitere Teilnehmer durch.

Bundesminister Dr. Volker Wissing ehrt Bedeutung der Wettkampfdisziplin durch Schirmherrschaft

...weiterlesen
1 2 3 177
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross