Spitzenfachkräfte Ghanas zeigen bei den WorldSkills Africa Swakopmund ihr berufliches Können

25. März 2022

(English below) Zum zweiten Mal finden in Afrika länderübergreifende WorldSkills-Wettbewerbe statt. Nach 2018 in Ruanda werden die WorldSkills Africa nächste Woche vom 28. März bis 2. April in Swakopmund in Namibia ausgetragen. Mehr als 100 Teilnehmende aus elf afrikanischen Nationen werden sich bei der Veranstaltung, die auch eine internationale Konferenz und eine Berufsmesse umfasst, in 16 beruflichen Disziplinen messen. Mit dabei sind Wettkämpferinnen und Wettkämpfer, Trainer/innen und eine Delegation aus Ghana. Das Land ist seit 2019 Teil der WorldSkills-Gemeinschaft. Im Rahmen des Patenschaftsprogramms von WorldSkills International steht WorldSkills Germany Ghana beratend und unterstützend beim Aufbau von WorldSkills Ghana sowie den Trainings für die Wettbewerbe und der Weiterentwicklung der beruflichen Bildung im Land zur Seite.

Nach der erfolgreichen Durchführung des WorldSkills Ghana National Competition in Accra im vergangenen Oktober, setzt das Land nun den nächsten Meilenstein. Intensive Trainings folgten auf den nationalen Wettkampf, immer das Ziel vor Augen, in Namibia das eigene berufliche Können unter Beweis zu stellen. Mit insgesamt elf Fachkräften nimmt WorldSkills Ghana an den WorldSkills Africa Swakopmund teil. In zehn Disziplinen, darunter Mechatronik, Schweißen, IT Software Solutions for Business, Elektroinstallation und Kfz-Mechatronik, wollen die ghanaischen Wettkämpfer/innen gegen die harte Konkurrenz antreten.

This is a block of text. Double-click this text to edit it.

WorldSkills Germany stand Ghana auch bei der Vorbereitung auf die WorldSkills Africa unterstützend zu Seite. So schulten beispielsweise deutsche Expertinnen und Experten die Trainerinnen und Trainer von WorldSkills Ghana, um wiederum die Fachkräfte optimal auf den Wettkampf vorzubereiten.

Wir wünschen WorldSkills Ghana mit der Teilnahme an den WorldSkills Africa Swakopmund 2022 viele unvergessliche Erlebnisse und allen Beteiligten viel Erfolg! Schon jetzt sind die Wettkämpferinnen und Wettkämpfer Champions ihrer Berufe!

Unser Dank gilt auch der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, die die Partnerschaft von WorldSkills Germany mit WorldSkills Ghana und der Commission for Technical and Vocational Education and Training Ghana fördert.

Ghana's top skilled workers demonstrate their professional skills at WorldSkills Africa Swakopmund

For the secon time, international WorldSkills competitions are taking place in Africa. After 2018 in Rwanda, WorldSkills Africa will be held in Swakopmund, Namibia next week from 28 March to 2 April. More than 100 competitors from eleven African nations will compete in 16 skills at the event, which also includes an international conference and a professional fair. Competitors, experts and a delegation from Ghana will be there. The country has been part of the WorldSkills community since 2019. As part of the WorldSkills International partnership program, WorldSkills Germany advises and supports Ghana in the establishment of WorldSkills Ghana as well as the training for the competitions and the further development of vocational training in the country.

After the successful implementation of the WorldSkills Ghana National Competition in Accra last October, the country is now setting the next milestone. Intensive training followed the national competition, always with the aim of demonstrating one's own professional skills in Namibia. WorldSkills Ghana is taking part in WorldSkills Africa Swakopmund with a total of eleven competitors. The Ghanaian competitors will compete in ten disciplines, including mechatronics, welding, IT software solutions for business, electrical installation and automobile technology.

WorldSkills Germany also supported Ghana in preparing for WorldSkills Africa. For example, German experts trained the trainers from WorldSkills Ghana in order to optimally prepare the competitors for the competition.

We wish WorldSkills Ghana many unforgettable experiences with its participation in WorldSkills Africa Swakopmund 2022 and good luck to everyone involved! The competitors are already champions of their professions!

Our thanks also go to the Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, which supports the partnership of WorldSkills Germany with WorldSkills Ghana and the Commission for Technical and Vocational Education and Training Ghana.

ext to edit it.

Weitere Artikel
19. April 2024

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt Schirmherrschaft für die Deutsche Berufe-Nationalmannschaft

Hochleistung und Exzellenz in der Welt der Berufe: Team Germany strebt bei den WorldSkills Lyon 2024 danach, den Adler fliegen zu lassen.

42 deutsche Spitzenfachkräfte wollen bei WM der Berufe in 38 Wettbewerbsdisziplinen die Qualität der deutschen Berufsbildung eindrucksvoll demonstrieren.

...weiterlesen
9. April 2024

WorldSkills Germany ist Mitglied des Runden Tisches von GOVET

Mit der Mitgliedschaft des Runden Tisches für internationale Berufsbildungszusammenarbeit des German Office for International Cooperation in Vocational Education and Training (GOVET) gehören wir der zentralen Anlaufstelle für internationale Berufsbildungskooperation an.

...weiterlesen
8. April 2024

Weitere Meisterschaft in Digital Construction im Ruhrgebiet

Am 10. und 11. Oktober 2024 suchen wir die besten jungen Fachkräfte aus der AEC-Industrie aus dem größten Ballungsraum Deutschlands. Dazu findet die Ruhrpott-Meisterschaft in der Disziplin Digital Construction an der Universität Duisburg-Essen statt.

...weiterlesen
1 2 3 180
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross