Verschoben: Gesucht: Deutschlands beste Industriemechaniker/innen

27. April 2020

Die AMB wurde aufgrund der aktuellen Situation abgesagt, deshalb wird die Deutsche Meisterschaft in CNC-Drehen, CNC-Fräsen und Industriemechanik auf unbestimmte Zeit verschoben.
Alle zwei Jahre treffen sich die besten Industriemechaniker/innen zu der Deutschen Meisterschaft. Dieses Jahr findet der nationale Wettbewerb vom 15.09.2020 bis 19.09.2020 auf der AMB in Stuttgart statt.

Worin?
Für die Ausbildungsberufe Industriemechaniker/in aber auch Zerspanungsmechaniker/in oder Mechatroniker/in ist das WorldSkills-Berufsbild „Industrial Mechanics“ genau das Richtige! National wird das Berufsbild „Industriemechanik“ genannt, jedoch können auch artverwandte Berufe daran teilnehmen.

Was muss man tun?
Für Industriemechaniker/innen gilt es innerhalb der Wettkampftage ähnliche Aufgaben zu bearbeiten, wie sie zu einer Zwischen- bzw. Abschlussprüfung gestellt werden. Nur eben viel spannender, komplexer und erlebnisreicher!

Die Schwerpunkte liegen beim Wettbewerb in den Bereichen:
- konventionelles Drehen
- konventionelles Fräsen
- Baugruppenmontage
- Handfertigkeiten (Feilen etc.)
- Aufbau elektropneumatischer Schaltungen
- Aufbau elektronischer Schaltungen im 12V/24V-Bereich
- Theorietest

Der Sieger bzw. die Siegerin des Wettbewerbs erlangt nicht nur den Deutschen Meistertitel, sondern: aus den Besten wird das Nationalteam für die WorldSkills 2021 in Shanghai (China) gebildet.

Seien Sie mit Ihren Fachkräften dabei!

Die Ausschreibungen mit weiteren Informationen und den Teilnahmebedingungen finden Sie hier >&bt;
Das Anmeldeformular kann hier heruntergeladen werden >>

Wir wünschen viel Erfolg!

Franz Radestock gewann 2018 die Deutsche Meisterschaft der Industriemechaniker/innen und nahm 2019 auch an der WM der Berufe im russischen Kasan teil. (Foto: Werner Kuhnle)

Weitere Artikel
19. April 2024

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt Schirmherrschaft für die Deutsche Berufe-Nationalmannschaft

Hochleistung und Exzellenz in der Welt der Berufe: Team Germany strebt bei den WorldSkills Lyon 2024 danach, den Adler fliegen zu lassen.

42 deutsche Spitzenfachkräfte wollen bei WM der Berufe in 38 Wettbewerbsdisziplinen die Qualität der deutschen Berufsbildung eindrucksvoll demonstrieren.

...weiterlesen
9. April 2024

WorldSkills Germany ist Mitglied des Runden Tisches von GOVET

Mit der Mitgliedschaft des Runden Tisches für internationale Berufsbildungszusammenarbeit des German Office for International Cooperation in Vocational Education and Training (GOVET) gehören wir der zentralen Anlaufstelle für internationale Berufsbildungskooperation an.

...weiterlesen
8. April 2024

Weitere Meisterschaft in Digital Construction im Ruhrgebiet

Am 10. und 11. Oktober 2024 suchen wir die besten jungen Fachkräfte aus der AEC-Industrie aus dem größten Ballungsraum Deutschlands. Dazu findet die Ruhrpott-Meisterschaft in der Disziplin Digital Construction an der Universität Duisburg-Essen statt.

...weiterlesen
1 2 3 180
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross