Wie gewinnen wir die Generation Z für die duale Ausbildung? - jakobb kompakt@didacta

28. Februar 2023

Unter der Leitfrage "Wie können wir die Generation Z für die Duale Ausbildung gewinnen?" lädt am 09.03.2023 der Jahreskongress Berufliche Bildung (jakobb) Berufsschullehrkräfte und betriebliche Ausbilder*innen zu jakobb kompakt@didacta nach Stuttgart auf die größte Fachmesse für Bildungswirtschaft in Europa ein. Zusammen mit den Partnern des jakobb – dem didacta Verband, Berufsschullehrerverband Baden-Württemberg (BLV), dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und WorldSkills Germany – geht das Format jakobb kompakt@didacta im ICS der Messe Stuttgart der Frage nach, wie Nachwuchskräfte für die duale Ausbildung begeistert und gewonnen werden können. Hubert Romer, Geschäftsführer von WorldSkills Germany, wird die Veranstaltung moderieren. Programm

  • 11:30 – 12:00 Uhr Einlass
  • 12:00 Uhr Eröffnung: Mit Kultusministerin Theresa Schopper und Dr. Benny Pock (Geschäftsführer Klett MINT GmbH), Hubert Romer (Moderation)
  • 12:15 -13:00 Uhr Podiumsdiskussion: Generation Z in die Duale Ausbildung Mit Theresa Schopper (Kultusministerin), Pankraz Männlein (Bundesvorsitzender BvLB), Prof. Michael Heister (Abteilungsleiter BIBB), Andrea Bosch (stv. Haupt-GF, GF Abt. Berufliche Bildung IHK Region Stuttgart), Moderation: Hubert Romer (GF World Skills Germany)
  • 13:00 -13:45 Uhr Keynote: "Wie gewinnen wir die Generation Z für die duale Ausbildung?" Mit Dennis Blöcher (Bereichsleiter Ausbildung, Personalentwicklung und Recruiting, Andreas Stihl AG)
  • 13:45 – 14:30 Uhr Austauschformat mit Thementischen Besetzung durch Ausbilder*innen, Schulleiter*innen, weitere Partner*innen

Sichern Sie sich jetzt ein kostenfreies didacta-Tagesticket für den 09. März 2023! Einfach registrieren und ein Gratis-Tagesticket für den Besuch auf der didacta-Messe erhalten. Hier kostenfrei registrieren >>&gt;&gt;</a>

Weitere Artikel
19. April 2024

Bundeskanzler Olaf Scholz übernimmt Schirmherrschaft für die Deutsche Berufe-Nationalmannschaft

Hochleistung und Exzellenz in der Welt der Berufe: Team Germany strebt bei den WorldSkills Lyon 2024 danach, den Adler fliegen zu lassen.

42 deutsche Spitzenfachkräfte wollen bei WM der Berufe in 37 Wettbewerbsdisziplinen die Qualität der deutschen Berufsbildung eindrucksvoll demonstrieren.

...weiterlesen
9. April 2024

WorldSkills Germany ist Mitglied des Runden Tisches von GOVET

Mit der Mitgliedschaft des Runden Tisches für internationale Berufsbildungszusammenarbeit des German Office for International Cooperation in Vocational Education and Training (GOVET) gehören wir der zentralen Anlaufstelle für internationale Berufsbildungskooperation an.

...weiterlesen
8. April 2024

Weitere Meisterschaft in Digital Construction im Ruhrgebiet

Am 10. und 11. Oktober 2024 suchen wir die besten jungen Fachkräfte aus der AEC-Industrie aus dem größten Ballungsraum Deutschlands. Dazu findet die Ruhrpott-Meisterschaft in der Disziplin Digital Construction an der Universität Duisburg-Essen statt.

...weiterlesen
1 2 3 180
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross