WorldSkills Competition 2022 Special Edition: Gastgeberländer und -regionen bereiten sich vor

18. Juli 2022

In diesem Jahr werden von September bis November 2022 insgesamt 61 internationale Berufswettbewerbe in Europa, Nordamerika und Ostasien ausgetragen.

Es wird ein einzigartiges Format: Die WorldSkills 2022 findet als Special Edition mit 61 Wettkämpfen auf internationaler Ebene in 15 verschiedenen Ländern und Regionen der Welt statt. Die WorldSkills Competition 2022 Special Edition (WSC2022SE) ist damit der offizielle Ersatz für die WorldSkills Shanghai 2022, die im Mai aufgrund der Pandemie abgesagt wurden.

Dank des Engagements der Partner und der 15 Mitgliedsländer und -regionen, die die einzelnen Berufswettbewerbe organisieren, stehen die Termine und Städte bereits fest. Die Wettkämpfe werden über einen Zeitraum von 12 Wochen, vom 7. September bis zum 26. November 2022, ausgetragen. Hubert Romer, Geschäftsführer und Official Delegate von WorldSkills Germany, erklärte dazu: „Das ist WorldSkills und diese einzigartige Gemeinschaft: Innerhalb kürzester Zeit haben die besten Expert*innen rund um den Globus daran gearbeitet, einen schnellen Ersatz zu schaffen. Diese Special Edition bietet viele zukunftsweisende Chancen. Für unsere besten Fachkräfte der Welt ist es die Chance, ihr über viele Monate hinweg hart erworbenes Spitzenkönnen unter Beweis zu stellen. Es ist wichtig, dass wir in Deutschland unseren Beitrag leisten und das Projekt unterstützen. Dank der großen Solidarität aller Partner wird uns dies gelingen.“

In diesem Jahr findet eine Special Edition der WorldSkills statt. In 15 Ländern und Regionen finden 61 internationale Berufswettbewerbe statt - ein einzigartiges Event!

Die Länder und Regionen, die Wettbewerbe für die WorldSkills Competition 2022 Special Edition ausrichten, sind:

  • Dänemark
  • Deutschland
  • Estland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Japan
  • Kanada
  • Korea
  • Luxemburg
  • Österreich
  • Schweden
  • Schweiz
  • Südtirol, Italien
  • USA
  • Vereinigtes Königreich

Deutschland richtet folgende Wettkampfdisziplinen der WorldSkills Competition 2022 Special Edition aus:

  • Disziplin 04: Mechatronik, in Stuttgart, 4. - 7. Oktober
  • Disziplin 06: CNC-Drehen, in Leonberg, 10. - 15. Oktober
  • Disziplin 07: CNC-Fräsen, in Leonberg, 10. - 15. Oktober
  • Disziplin 15: Anlagenmechaniker*in SHK, in Lahr, 2. - 4. November
  • Disziplin 33: Kfz-Mechatronik, in Dresden, 25. - 28. Oktober
  • Disziplin 38: Kälte- und Klimatechnik, in Nürnberg, 10. - 13. Oktober
  • Disziplin 48: Industrie 4.0, in Stuttgart, 4. - 7. Oktober
  • Disziplin 55: Water Technology, in Stuttgart, 4. - 7. Oktober
  • Disziplin 57: Additive Manufacturing, in Soest, 13. - 16. Oktober

Die weiteren Wettkampfdisziplinen der WSC2022SE finden in folgenden Ländern und Regionen statt:

  • Disziplin 01 Industriemechanik, Brampton, Ontario, Kanada, 18. - 20. Oktober
  • Disziplin 02 Information Network Cabling, Kyoto, Japan, 15. - 18. Oktober
  • Disziplin 03 Manufacturing Team Challenge, Wrexham, Wales, Vereinigtes Königreich 1. - 4. November
  • Disziplin 05 Maschinenbau CAD, Bordeaux, Frankreich, 19. – 22. Oktober
  • Disziplin 08 Mobile Applications Development, Goyang, Korea, 13. – 16. Oktober
  • Disziplin 09 IT Software Solutions for Business, Goyang, Korea, 13. – 16. Oktober
  • Disziplin 10 Schweißen, Cleveland, Ohio, USA, 17. – 20. Oktober
  • Disziplin 11 Drucktechnik, Aarau, Schweiz, 12. – 15. Oktober
  • Disziplin 12 Fliesenleger*in, Bozen, Südtirol, Italien, 3. – 6. November
  • Disziplin 13 Karosseriebaumechaniker - TBD
  • Disziplin 14 Flugzeugwartung, Cardiff, Wales, Vereinigtes Königreich, 1. – 4. November
  • Disziplin 16 Elektronik, Bern, Schweiz, 19. – 22. Oktober
  • Disziplin 17 Web Technology, Goyang, Korea, 13. – 16. Oktober
  • Disziplin 18 Elektroinstallation, Salzburg, Österreich, 24. – 26. November
  • Disziplin 19 Anlagenelektronik, Salzburg, Österreich, 24. - 26. November
  • Disziplin 20 Maurer*in, Salzburg, Österreich, 24. – 26. November
  • Disziplin 21 Stuckateur*in, Bordeaux, Frankreich, 19. – 22. Oktober
  • Disziplin 22 Maler*in, Bozen, Südtirol, Italien, 3. – 6. November
  • Disziplin 23 Mobile Robotics, Bordeaux, Frankreich, 19. – 22. Oktober
  • Disziplin 24 Möbelschreiner*in, Basel, Schweiz, 11. – 14. Oktober
  • Disziplin 25 Bauschreiner*in, Basel, Schweiz, 11. – 14. Oktober
  • Disziplin 26 Zimmerer*Zimmerin, Basel, Schweiz, 11. – 14. Oktober
  • Disziplin 27 Jewellery, Genf, Schweiz, 13. – 16. Oktober
  • Disziplin 28 Floristik, Helsinki, Finnland, 20. – 23. Oktober
  • Disziplin 29 Friseur*in, Helsinki, Finnland, 20. – 23. Oktober
  • Disziplin 30 Kosmetiker*in, Helsinki, Finnland, 20. – 23. Oktober
  • Disziplin 31 Fashion Technology, Helsinki, Finnland, 20. – 23. Oktober
  • Disziplin 32 Konditor*in, Luzern, Schweiz, 10. – 15. Oktober
  • Disziplin 34 Koch*Köchin, Luzern, Schweiz, 23. – 26. Oktober
  • Disziplin 35 Restaurant Service, Luzern, Schweiz, 23. – 26. Oktober
  • Disziplin 36 Fahrzeuglackierer*in, Silkeborg, Dänemark, 18. – 21. Oktober
  • Disziplin 37 Landschaftsgärtner*in, Tallinn, Estland, 24. – 27. Oktober
  • Disziplin 39 IT Network Systems Administration, Goyang, Korea, 13. – 16. Oktober
  • Disziplin 40 Grafikdesign, Aarau, Schweiz, 12. – 15. Oktober
  • Disziplin 41 Gesundheits- und Sozialbetreuung, Bordeaux, Frankreich, 19. – 22. Oktober
  • Disziplin 42 Construction Metal Work, Cleveland, Ohio, USA, 17. – 20. Oktober
  • Disziplin 43 Kunststoffwerkzeugbau, Goyang, Korea, 13. – 16. Oktober
  • Disziplin 44 Visual Merchandising, Stockholm, Schweden, 14. – 17. Oktober
  • Disziplin 45 Prototypenbau, Bern, Schweiz, 7. – 10. September
  • Disziplin 46 Stahlbetonbauer*in, Salzburg, Österreich, 24. – 26. November
  • Disziplin 47 Bäcker*in, Luzern, Schweiz, 10. – 15. Oktober
  • Disziplin 49 Nutzfahrzeugtechnik, Salzburg, Österreich, 24. – 26. November
  • Disziplin 50 3D Digital Game Art, Goyang, Korea, 13. – 16. Oktober
  • Disziplin 51 Freight Forwarding, Salzburg, Österreich, 24. – 26. November
  • Disziplin 52 Chemielabortechnik, Salzburg, Österreich, 24. – 26. November
  • Disziplin 53 Cloud Computing, Goyang, Korea, 13. – 16. Oktober
  • Disziplin 54 Cybersecurity, Goyang, Korea, 13. – 16. Oktober
  • Disziplin 56 Hotel Reception, Montreux, Schweiz, 6. – 9. Oktober
  • Disziplin 58 Digital Construction, Bordeaux, Frankreich, 19. – 22. Oktober
  • Disziplin 60 Optoelectronic Technology, Kyoto, Japan, 15. – 18. Oktober
  • Disziplin 62 Erneuerbare Energien, Kyoto, Japan, 15. – 18. Oktober
  • Disziplin 63 Robot Systems Integration, Esch-sur-Alzette, Luxemburg, 17. – 20. Oktober
  • Disziplin E01 Steinmetz*in, Bordeaux, Frankreich, 19. – 22. Oktober

Über 1.000 Wettbewerber aus 58 Ländern und Regionen werden an der WorldSkills Competition 2022 Special Edition teilnehmen. Mit diesen Veranstaltungen wird der zweijährliche Zyklus der WorldSkills, der aufgrund der Pandemie unterbrochen wurde, wieder aufgenommen. Durch laufende Überwachungen der lokalen und globalen Hygienevorschriften werden die Gesundheits- und Sicherheitsprotokolle für jeden Berufswettbewerb stets aktualisiert und berücksichtigt.

Weitere Artikel
21. Februar 2024

Champions-Talk auf der Didacta

Auf der Bildungsmesse in Köln gaben fünf EuroSkills-Champions Einblicke in ihre Berufe, warum eine Ausbildung ihre erste Wahl für den Karrierestart war und welche Türen ihnen in Zukunft zur weiteren beruflichen Entwicklung offenstehen

...weiterlesen
20. Februar 2024

Vizekanzler Robert Habeck und Ministerpräsident Michael Kretschmer wurden auf der mitteldeutschen handwerksmesse in Leipzig aktiv

André Schnabel, Bundestrainer der Disziplin "Anlagenmechaniker*in SHK", und ein Auszubildender zeigten den Politikern am Messestand der Leipziger Innung für Sanitär, Heizung und Klima das Löten von Kupferrohren

...weiterlesen
19. Februar 2024

Julius Dohr sichert sich Ticket zur WM der Berufe

Der Schkeuditzer Anlagenmechaniker qualifizierte sich für die Teilnahme an WorldSkills Lyon 2024

...weiterlesen
1 2 3 177
Top

© Copyright 2024 | WorldSkills Germany e. V. | All Rights Reserved

cross